SEO für die Praxis – Lassen Sie Ihre Leser doch finden, wonach sie suchen!

Wer mit seiner Website von Suchmaschinen gefunden und weit oben in der Ergebnisliste platziert werden möchte, muss im allerersten Schritt festlegen, für welche Suchbegriffe („Keywords“) das passieren soll. Bei der Keyword-Recherche fällt die Entscheidung aber häufig schwer: Welche Keywords sind für meine Zwecke die richtigen? Wonach suchen meine potenziellen Kunden eigentlich? Und was möchten sie dann finden? Die letzte Frage – die Suchintention – ist im Analyseprozess entscheidend.
Weiterlesen

Sieben auf einen Streich – Metasuchmaschinen

Suchmaschinen sind immer nur so gut wie ihre Indizes. Metasuchmaschinen durchsuchen gleichzeitig mehrere Suchmaschinen und gleichen so – zumindest theoretisch – diesen Nachteil aus. Die Auswahl der Suchmaschinen im Hintergrund liegt dabei meistens fest. Bei der Metasuchmaschine Metager können Sie die Zusammenstellung ändern. Metasuchmaschinen bieten bei der Nutzung von Befehlen weniger Möglichkeiten als Einzelsuchmaschinen. Dafür können Sie sich mit ihnen einen Überblick verschaffen. Um ein Thema kennenzulernen, kann eine erste Erkundung mit einer Metasuchmaschine hilfreich sein.

Welche Metasuchmaschinen stehen zur Verfügung?

Auch wenn die meisten vor allem Google im Blick haben, wenn es um Suchmaschinen geht – es gibt eine große Vielzahl alternativer Suchmaschinen. Die bei einer Recherche alle einzeln abzufragen, ist ein hoher Aufwand, den Metasuchmaschinen teilweise verringern. Weiterlesen

SEO für die Praxis – Wie funktioniert Keyword-Recherche und warum ist sie so wichtig?

Am Anfang jeder Maßnahme zur Suchmaschinenoptimierung steht die Keyword-Recherche. Zumindest in der Theorie. In der Praxis sieht es häufig so aus, dass einfach so „drauflos“ optimiert wird. Und man sich über die Begriffe, auf die man seine Website zuschneidet, gar nicht so viele Gedanken macht. Dabei ist eine frühzeitige, gründliche Keyword-Recherche die beste Voraussetzung dafür, dass die darauf aufbauenden SEO-Maßnahmen auch halten, was sie versprechen.

Weiterlesen

Wie Sie noch mehr Wissen aus Wikipedia herausholen

Die meisten treffen auf der Trefferseite von Google auch auf das Ergebnis bei Wikipedia. Aber auch Wikipedia bietet eine eigene Suchmaschine an. Was die wenigsten schon mal ausprobiert haben dürften, ist die erweiterte Suche von Wikipedia. Auch in scheinbar „hilflosen“ Fällen lassen sich so doch noch eine Menge Informationen gewinnen.

Weiterlesen

Einfache interaktive Inhalte für multimediales Lernen erstellen

Virtuelles Lernen steht oft genug vor dem Engagement-Problem. Während in einer Präsenzsituation selbst ein dröges Thema von der Referentin oder dem Referenten engagiert vorgetragen wider alle Erwartung spannend werden kann, bleibt es dröge, wenn man sich in einem Web-based-Training durch monotone Video-Text-Sequenzen klicken muss.  Engagement in Lernsituationen besteht nach Clark und Mayer (2011) aus zwei Teilen, dem Verhaltens-Engagement und dem psychologischen Engagement. Beide müssen nicht notwendig zusammenkommen damit gelernt wird. Hohes psychologisches Engagement ist jedoch die Grundvoraussetzung und Verhaltens-Engagement (das man im virtuellen Kontext auch mit Interaktivität übersetzen kann) ist so etwas wie das Sahne-Häubchen. Kommen beide zusammen, kann spielerisches Lernen entstehen. Damit beides beim virtuellen Lernen zusammenkommt, braucht es didaktische Kreativität und technische Unterstützung. Für die technische Unterstützung bietet die Online-Plattform H5P eine umfangreiche Sammlung.

Weiterlesen

Fake News sind ein Frontalangriff auf die vierte Gewalt in einer Demokratie

Das Phänomen ist nicht spezifisch internetbedingt: 1898 standen die USA und Spanien kurz vor dem Spanisch-Amerikanischen-Krieg. Im Januar desselben Jahres traf die USS Main, ein Schlachtschiff, im Hafen von Havanna ein. Wenige Tage später sank sie nach einer verheerenden Explosion, bei der 268 Menschen ums Leben kamen. Die öffentliche Stimmung in den USA wurde unter anderen von den Publizisten William Randolph Hearst und Joseph Pulitzer weiter angeheizt. Von Hearst ist die Anweisung an seinen Korrespondenten in Havana überliefert: “You furnish the pictures. I’ll furnish the war.“ [1] Damals war der Pressemarkt ein überaus lukratives Geschäft und im Kampf um Auflage war jedes Mittel recht. Unter Umständen wäre der Spanisch-Amerikanische Krieg nicht ausgebrochen, wenn nicht dieser erbitterte Kampf um Marktanteile stattgefunden hätte. Diese und vergleichbare Exzesse waren der Grund für verschiedene Presse-Kodices. Und es dauerte Jahrzehnte, das Vertrauen aufzubauen, dass eine vierte Gewalt in einer Demokratie braucht. [2]

Weiterlesen

Recherchestrategie – Abwechslung bei der Suchmaschine empfohlen

Nutzen Sie auch immer „Ihre“ Suchmaschine? Und ist das meist Google? Wenn Sie beides mit „ja“ beantworten, stehen Sie nicht allein. Vieles spricht für Google, in erster Linie, die schier unfassbare Menge Daten, die dort im Index sind. Der Index ist nämlich einer der Hauptgründe, die Suchen erfolgreich oder weniger erfolgreich aussehen lassen. Je mehr Websites und Seiten in einem Index registriert sind, desto besser die Treffer. So die einfache Rechnung. Die stimmt – und auch wieder nicht ganz; andere Faktoren beeinflussen die Ergebnisse ebenfalls. Außerdem gibt es ja noch andere Suchmaschinen. Einige davon greifen auf den Google-Index zurück, andere haben einen eigenen.

Weiterlesen

5 Tipps, wie Sie mit Ihren Inhalten wahrgenommen werden

Visibility ist die neue Währung im Marketing-Alltag. So schön es ist, dass Sie über Website, Facebook, Twitter, Instagram & Co. praktisch den ganzen Globus erreichen können – der Rest der Welt versucht genau dasselbe. Knapp 200 Millionen aktive Websites gibt es derzeit. Täglich werden beinahe 6 Millionen Blogposts geschrieben und mehr als 700 Millionen Tweets abgesetzt – wenn man internetlivestats.com glauben darf. Relevant sind für Sie aber nur die Menschen, die sich für das interessieren, was Sie tun.

Weiterlesen