Kategorie: Allgemein

Wie kann ich feststellen, ob ein Wikipedia-Beitrag belastbares Wissen enthält?

2014 warnte Jimmy Wales, einer der beiden Wikipedia-Gründer, Studierende davor, aus Wikipedia zu zitieren. Das offene Prinzip führt eben auch zu falschen Informationen und im schlimmsten Fall zu Missbrauch. Dennoch, (wir) alle – und nicht nur Schüler*innen und Studierende – greifen auf Wikipedia für die schnelle Information zurück. In diesem Beitrag möchte ich Hinweise darauf geben, wie man als Nutzer*in die Qualität von Wikipedia-Beiträgen zumindest kursorisch einschätzen kann.

Weiterlesen

„Zerstören soziale Netzwerke unser gesellschaftliches Gefüge?“

Mit diesem Titel initiierte die Süddeutsche Zeitung Ende Dezember 2017 eine Leserdiskussion [1] Unter den Lesern entspinnt sich eine an sich lesenswerte Diskussion, die sich  – da nicht moderiert – immer weiter von der Frage entfernt. Allerdings muss man zugeben, dass die Frage auch schwer zu beantworten ist. Denn was ist unter dem „gesellschaftlichen Gefüge“ zu verstehen, das da durch soziale Netzwerke (gemeint waren wahrscheinlich soziale Medien und das Internet) zerstört werden soll. Eine Antwort könnte die Forschung zum „sozialen Kapital“ liefern. Weiterlesen

#DeleteFacebook?

Facebook hat ein Vertrauensproblem. Das zeigt sich zum Beispiel in den Aktienwerten, die sich noch immer nicht erholt haben. Unter dem Hashtag #deletefacebook werden Meldungen gesammelt, in denen Menschen über die Löschung ihrer eigenen Facebookprofile berichten. Darunter sind auch einige Prominente, wie die Sängerin Cher. Seit Bekanntwerden der intransparenten Verwendung von Facebook-Nutzerdaten fragen sich viele: Sollte ich mich auch aus Facebook löschen?

Weiterlesen

Was macht der Kampf um Aufmerksamkeit mit der Glaubwürdigkeit von Inhalten?

Alternativtext

Wie macht man sich bemerkbar, wenn alle anderen auch laut „Hier“ rufen? Indem man sich ins Getümmel stürzt, mitruft und hektisch mit den Armen wedelt? Antworten auf diese Frage werden verzweifelt gesucht: von Redaktionen, Unternehmen, Aktivisten, Bürgerinnen und Populisten. Sie alle schreiben Inhalte ins Netz und versuchen nach den Gesetzen des Internets möglichst viele Klicks zu bekommen. Doch welche Folgen hat es, wenn man den Wert eines Inhalts allein durch die Anzahl von Klicks bestimmen lässt? Weiterlesen

„Können wir Facebook wieder dafür nutzen, wofür es ursprünglich gemacht wurde – um nachzuschauen, wie fett der Ex-Partner geworden ist?“ (Bill Maher)

Unlängst machte Apple-CEO Tim Cook von sich reden, als er sich dafür aussprach, die Nutzung von Technik in Schulen einzuschränken und durchblicken ließ, dass er seinem Neffen verboten habe, in sozialen Netzwerken aktiv zu sein. Und Sean Parker, Mitgründer von Napster und langjähriger Berater von Facebook, wird mit den Worten zitiert: „Gott allein weiß, was Facebook mit den Gehirnen unserer Kinder macht.“ Social Media hat ein Problem und das nicht erst seit der unrühmlichen Rolle von Facebook im amerikanischen Wahlkampf. Plattformen, deren selbst-erklärtes Ziel es ist, uns alle einander näher zu bringen und glücklich zu machen, scheinen das Gegenteil zu bewirken. Weiterlesen

Gefühle bei die Fakten?

Emotionalisierung ist ein Merkmal von Fake News. Immer dann, wenn Sie eine Nachricht lesen, die Sie besonders empört, sollten Sie sich fragen, wo Ihre Empörung herrührt. Oft sind emotionalisierte Botschaften weniger vertrauenswürdig oder führen bewusst in die Irre. Allerdings gilt auch: Ohne Gefühle bleiben Fakten blutleer. Wie müssen Botschaften und Nachrichten sein, damit sie uns erreichen? Weiterlesen

5 Gründe für Healthcare-Unternehmen, ein Corporate Blog zu starten

Digitales Marketing lebt von Inhalten. Viele Unternehmen lassen sich jedoch nach wie vor Zeit, ihre Unternehmensinhalte digital zu kommunizieren, besonders im Gesundheitswesen. Was Marketingabteilungen von Healthcare-Unternehmen, die darüber nachdenken, ein Corporate Blog in die Unternehmenskommunikation zu integrieren, beachten sollten, fasst dieser Beitrag zusammen. Ganz am Anfang der Strategieplanung stehen Überlegungen darüber, was ein Corporate Blog eigentlich leisten kann.   Weiterlesen

Was macht eigentlich gute Videos aus?

Video unterstützt in vielen Bereichen die Ausbildung und in Online-Kursen sind Lehrvideos oft ein zentraler Bestandteil. Video transportiert die Inhalte sowohl auditiv als auch visuell und schafft so eine multisensorische Lernumgebung, von der es heißt, dass sie besonders lernförderlich sei. Dass multisensorische Lernumgebungen lernförderlich sein können (und unter welchen Bedingungen sie es sind), ist in Laborexperimenten mehrfach untersucht worden. In der Praxis herrscht dennoch Verunsicherung darüber, was wirklich gute Videos ausmacht. Weiterlesen

Fake People – Wie man Social Bots in Schach hält

Wie man Fake News erkennen kann und was überhaupt Fake People sind, haben wir uns in diesem Blog schon angesehen. Die Frage bleibt, was man gegen das Internetphänomen der Lügen und falschen Identitäten tun kann. Im 4. Teil unserer Reihe zu Lügen und Meinungsrobotern stellen wir Strategien und Lösungsmöglichkeiten vor. Weiterlesen

Fake People – Social Bots erkennen

Vor Kurzem folgte mir ein neuer Twitterer. Er gab an aus Kalifornien zu sein, beschrieb sich als liebender Familienvater und Ehemann, bezeichnete sich als sensibel und weltoffen. Sein Profilbild zeigte einen sympathisch lächelnden Mann Anfang 50, sein Header ein Bild von einer Landschaft, vielleicht einer kalifornischen. Das einzige Problem, das ich mit ihm hatte: Er war nicht echt, sondern ein Social Bot. Wie bin ich darauf gekommen? Weiterlesen